Kräuterrad / Jahreszeitenrad

20170815_155425

Auch wenn es noch ziemlich wüst aussieht, stelle ich heute mal ein anderes Projekt vor 🙂 In unserem neuen Garten wollte ich ein Beet anlegen, dass neben vielen nützlichen Pflänzchen auch dazu einlädt „in seine Mitte zu kommen“. Aus diesen Gründen habe ich mich für ein Kräuterrad entschieden, dass von den 4 Himmelrichtungen begangen werden kann und in der Mitte kreisförmig verläuft. Die Kräuter habe ich nach Gefühl den Jahreszeiten zugeordnet. Jede Himmelrichtung ist mit einer Jahreszeit verbunden, die Mitte jeder Jahreszeit ist durch einen Festtag gekennzeichnet (nach dem keltischen Kalender: Samhain, Beltane…)

Es sind viele Heilkräuter, Gewürzkräuter aber auch Pflänzchen für Smoothies, Salate und zum Naschen dabei.

IMG-20170815-WA0001

Kleines Frühstücks-Beispiel: Smoothie Bowle u.a. mit Gartenfrüchten

Im Laufe der Zeit soll wieder alles zuwachsen. In der Mitte steht bereits ein Säulenholunder, der nicht so groß werden soll, wie ein „normaler“, mal abwarten ;). Gänseblümchen, Spitzwegerich, Guter Heinrich, Eberraute, Wermut, Winterheckenzwiebel, Taubnessel und Gundermann haben ebenfalls bereits ein Zuhause gefunden. Die anderen Bereiche habe ich auch schon grob mit Pflänzchen geplant aber das ist solange flexibel, bis sie in der Erde sind :). Da ich alles mit dem Spaten umgrabe, ist das Projekt auf lägere Zeit angelegt. Bereits jetzt strahlt das Rad eine wohltuende Ruhe aus und lädt zur Gehmeditation ein. Die Wege lasse ich zunächst aus Zeit- und Kostengründen mit Gras bedeckt. Die Abmessung orientiert sich praktischerweise an der Breite des Rasenmähers ;).  Ich hoffe, die Umrisse sind schon zu erkennen :). Wenn ihr noch ausgefallene Tipps für Pfänzchen (Lehmboden, sonnige Lage) habt: Immer gerne 🙂

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Kräuterrad / Jahreszeitenrad

  1. In Marokko habe ich einen Geschichtenerzähler gesehen – der liess Tauben über einen Parkur auf einem Teppich laufen und er erzählte je nachdem an welcher Stelle die Tauben stehen blieben eine besondere Geschichte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s